Förderung bei der Optimierung der Wärmeverteilung bei Heizungsanlagen

Ab 01.04.2012 wird im KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ die Optimierung der Wärmeverteilung bei bestehenden Heizungsanlagen (hydraulischer Abgleich, Ersatz energie-ineffizienter Pumpen) als Einzelmaßnahme mit 7,5 % Zuschuss gefördert.

Weitere Infos zu unserem Leistungsspektrum in diesem Bereich finden Sie auf unserer Website im Bereich „Heizung“

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen selbstverständlich telefonisch unter der Rufnummer +49-40-611-911-0 zur Verfügung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Förderung bei der Optimierung der Wärmeverteilung bei Heizungsanlagen

  1. Thomas sagt:

    Vielen ist gar nicht bekannt, auf welche Fördermittel man durch die KfW zurückgreifen kann. Hier sollte man sich unbedingt ausgiebig informieren, denn in diesem Bereich gibt es immer wieder neue Änderungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*